Das Kleingedruckte …

Wissenswertes für Ihre Buchung, vor Reiseantritt:

      • Gerne berücksichtigen wir Ihre Wünsche. Die Buchung bestimmter Zimmernummern kann unsererseits jedoch  nicht garantiert werden und wird lediglich fakulatativ entgegengenommen.
      • An- und Abreise:
        An- und Abreise sind täglich möglich. Am Anreisetag stehen Ihnen unsere Zimmer ab etwa 13 Uhr zu Verfügung, am Abreisetag bitten wir Sie, uns Ihr Zimmer bis 10:30 Uhr zu Verfügung zu stellen. Danach müssen wir leider einen weiteren Belegungstag berechnen.
      • Stornierung:
        Der Buchungsvertrag kommt zustande mit der beidseitigen Buchungsbestätigung. Bis 1 Woche vor Anreise sind Änderungen und Stornierungen kostenfrei. Innerhalb einer Woche vor Anreise berechnen wir 80% des Zimmerpreises, wenn wir das Zimmer nicht noch einmal vermietet bekommen.
      • Bezahlung:
        Sie bezahlen unsere Dienstleistung am Tage Ihrer Abreise bitte ausschließlich bar. In einer Entfernung von nur 500 Metern von unserem Haus gelegen ist eine Bank, bei der Sie mit jeder Maestro-/EC-Karte Geld abheben können. Eine vorab von Ihnen geleistete Anzahlung per Überweisung wird natürlich verrechnet. Gerne können Sie von zuhause aus überweisen. Es gelten für uns die Hotelvertragsbedingungen der DEHOGA.
      • Hunde: Sind uns AUF ANFRAGE willkommen und wohnen  kostenlos bei uns.
      • Internet-Zugang: per WLAN – gratis.
      • Gästeparkplätze für unsere Besucher stehen in ausreichender Anzahl kostenlos am Haus zur Verfügung.
      • Nichtraucher:
        Zum Wohlbefinden und für die Gesundheit aller unserer Gäste sind unsere Zimmer  Nichtraucherzimmer. – Wir bitten höflich um Beachtung!

 

AGB

Der Gastaufnahmevertrag (Mietvertrag) ist abgeschlossen, sobald das Zimmer  zugesagt, oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages (Mietvertrags) verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist. Der Vertrag kann nicht einseitig gelöscht werden. Tentativ- oder Options-Daten sind für beide Vertragsseiten bindend. Der Venngasthof „Zur Buche“, Inhaber Harald Wust, behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Tentativ- oder Optionsdaten, die reservierten Zimmer  anderweitig zu vermieten. Reservierte Zimmer stehen dem Gast von 13 Uhr am Anreisetag bis 10:30 Uhr am Abreisetag zu Verfügung. Sofern nicht ausdrücklich eine andere Anreisezeit vereinbart wurde, behält sich der Venngasthof „Zur Buche“, Inhaber Harald Wust, behält sich das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18 Uhr anderweitig zu vergeben.  Sollten vereinbarte Zimmer aus welchen Gründen auch immer, nicht verfügbar sein, so hat der Venngasthof „Zur Buche“, Inhaber Harald Wust, für einen gleichwertigen Ersatz, auch außerhalb des Hauses, soweit dies zumutbar ist, Sorge zu tragen.